Livro (2020) Das subjektive museum

Atas da Conferencia Internacional "The Subjective Museum? — The impact of participative strategies on the museum" organizada em parceria pelo Museu Histórico de Frankfurt e pelo Departamento de Museologia da Universidade Lusófona (26, - 28.6.2017)

A edição foi preparada por Susanne Gesser, Nina Gorgus e Angela Jannelli (Hg.) e a tradução português -Inglês e Inglês alemão foi feita por Erica Abreu Gonçalves e Katarina Freisinger. Título  “Das subjektive Museum: Partizipative Museumsarbeit zwischen Selbstvergewisserung und gesellschaftspolitischem Engagement, e editada  pela Ed.Transcript, Februar 2020, (234 S., kart., 8 Farbabb.)
ISBN 978-3-8376-4286-5
DOI: https://doi.org/1014361/9783839442869

Sumário

Ein Museum – viele Perspektiven Grußwort
Jan Gerchow

The Sensitive Museum: Von der Oberfläche unter die Haut
Marie Cathleen Haff

Das subjektive Museum Eine Einführung
Angela Jannelli, Susanne Gesser, Nina Gorgus

1 Museen und ihre gesellschaftliche Relevanz

Die Soziomuseologie und ihr theoretischer Bezugsrahmen
Mário Moutinho und Judite Santos Primo
Statement von Elisabeth Tietmeyer

»Frankfurt Jetzt!«: Die subjektiven Seiten einer Stadt
Susanne Gesser
Statement   von   Richard   Sandell

Partizipative Museumsarbeit und Gefühle: Von Resonanz, demokratischen Persönlichkeiten und blinden Flecken
Angela Jannelli
Statement von Martina Nußbaumer

Museen, Erinnerungen und afro-brasilianische Kultur
Marcelo Cunha
Statement von Susanne Wernsing

Die Epistemologie des Südens : Neue Wege für die Soziomuseologie
Juliana Maria de Siqueira
Statement von Sibylle Lichtensteiger

2 Kulturerbe aushandeln: Bedingungen und Akteur innen

Von der Neuen Museologie zur zeitgenössischen Kunst Überlegungen zum »subjektiven Museum«
Octave Debary
Statement von Thomas Thiemeyer

Museumsarchitektur, soziale Nachhaltigkeit und Design für ein kreatives Leben
Suzanne MacLeod
Statement von Matthias Beitl

Kulturelle Vielfalt und Kreativwirtschaft: Popular Education und Bürgerbeteiligung
Pedro Pereira Leite
Statement  von Paul van de Laar

»Out of the Bubble«: Expert innen für Kulturerbe in Zeiten zunehmender Polarisierung
Hester Dibbits
Statement von Jan Gerchow

3 Partizipative Museumsarbeit und lokale Identität

Wie im Historischen Museum die Zukunft begann Einblicke in frühe subjektive Museumspraktiken am Historischen Museum Frankfurt
Nina Gorgus
Statement von Mario Schulze

Ein Sinn für Subjekt und für Subjektivität
Danielle Kuijten 
Statement von Paul

Das »Muquifu«: Ein soziomuseologisches Experiment in Belo Horizonte
Giuliana Tomasella
Statement von Gallus Staubli

Rum, Schweiß und Tränen: Eine kritische Reflexion über Flensburgs koloniale Vergangenheit und sein Kolonialerbe
Imani Tafari-Ama
Statement von schnittpunkt

Aktives Sammeln und die Zukunft von Stadtmuseen
Nicole van Dijk
Statement von Beat Hächler

Partizipation ist eine Haltung: Die Umsetzung im »Haus von Alijn«
Els Veraverbeke
Statement von Anja Dauschek

Partizipative Ansätze und Subjektivität beim Sammeln der Gegenwart
Åsa Stenström
Statement von Anja Piontek

4 Subjektives Resümee und Ausblick

Von Gräben, Brücken und Museumsdiplomat innen Ein Fellow blickt zurück
Érica de Abreu Gonçalves
Statement von Joachim Baur    

Autor innenverzeichnis
Bildnachweis
Danksagung

 

Galeria